Drucken

Bodenprobe der TU Berlin

Bodenprobe der TU Berlin

Bodenprobe der TU Berlin

Mehr Wissen für Besser-Esser

Im Rahmen eines Studienprojektes zu urbanen Gartenböden in Berlin bietet das Fachgebiet Bodenkunde der TU Berlin  den Berlinern Kleingärtnern eine umfassende  Nähr- und Schadstoffuntersuchungen an Ihren Gartenböden an. Die Bearbeitung und Untersuchung  der Proben, die Analyse sowie die Zusendung der Berichte erfolgt zum Selbstkostenpreis von € 45,--

Da der Messestand auf der "Grünen Woche" nur sehr schwer erreichbar war wird die Aktion nun auf vielfachen Wunsch über den Kleingartenshops bis Mtte Maärz 2016 fortgeführt.

Die Studie wird von Prof. Dr. Martin Kaupenjohann geleitet. Ziel ist ein genauerer Überblick über die Böden und deren Qualität im Großraum Berlin. Das ist nicht nur im wissenschaftlichen Interesse sondern auch in dem der beteiligten Kleingärtner. Nutzen Sie diese Möglichkeit. Die Genauigkeit Analyse geht weit über das übliche hinaus

Fordern sie die Unterlagen hier im Shop an. Nach Zahlungseingang bekommen Sie von der TU einen adressierten Rück-Umschlag mit Beutel und genauer Anleitung zur Probenentnahme geschickt. Eine genaue Auflistung der Parameter die unersucht werden liegt auch bei.

Bitte informieren Sie auch Freunde, Kollegen und Vereinsmitglieder über diese Möglichkeit - stimmen sie sich mit diesen ab, so erreicht man mit wenige Aufwand ein gutes Ergebnis.

 

Unbenannt-1

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Bodenanalyse der TU Berlin - Institut für Bodenkultur

Artikel-Nr.: 00000006

0,00 € / Ticket(s) *
Alter Preis 0,00 €

Laborbesichtigung der TU Berlin 25.11.2016

Artikel-Nr.: 00-0001-009.b

0,00 € / Ticket(s) *

Anmeldung zum Symposium an der TU Berlin am 25.11.2016

Artikel-Nr.: 00-0001-009

0,00 € / Ticket(s) *
Auf Lager
*
Preise inkl. MwSt.,